AchillesLive bringt Lieferanten und Einkäufer in der nordeuropäischen Versorgungs- und Energiebranche zusammen

Article by Achilles

Seit fast 30 Jahren helfen wir Einkäufern und Lieferanten in der Energieversorgungsbranche, besser zusammenzuarbeiten. Veranstaltungen wie AchillesLive sind eine hervorragende Gelegenheit, die Beschaffung gerechter zu machen und dafür zu sorgen, dass Einkäufer in der Energieversorgung möglichst effiziente Lieferketten aufbauen können.

Erfolgreiche Lieferketten basieren auf Vertrauen, Kommunikation und gemeinsamen Werten. Genau darum geht es auch bei AchillesLive. Die letzte Veranstaltung hatten wir 2016 organisiert. Damals nahmen mehr als 1.000 Besucher teil.

Die diesjährige Veranstaltung findet im September wieder in Oslo statt – größer und besser als je zuvor. Auf der Konferenz selbst werden über 40 Referenten von einigen der größten Einkäufer in der nordeuropäischen Energieversorgungsbranche mitwirken. Der Ausstellungsbereich ermöglicht Einkäufern und Lieferanten jeder Art und Größe, miteinander bekannt zu werden.

Mit AchillesLive verfolgen wir immer dasselbe Ziel – Unternehmen zu helfen, die Art von Beziehungen aufzubauen, die zu den besten Ergebnissen für Einkäufer, Lieferanten und die Gemeinschaften führen, die von diesen Netzwerken abhängig sind.

Vier Dinge, die Sie über die diesjährige Veranstaltung wissen sollten:

Treffen Sie Beschaffungsexperten und Entscheidungsträger

AchillesLive bietet Lieferanten in der Energieversorgungsbranche die seltene Gelegenheit, direkte Kontakte mit Einkäufern zu knüpfen. Die Veranstaltung kann überaus nützlich sein, um neue Aufträge zu gewinnen und bestehende Beziehungen zu stärken.

Bei dem Event dreht sich alles um den Austausch von Informationen und den Aufbau von Beziehungen. Im Gegensatz zu vielen anderen Konferenzen und Branchenevents geht es nicht darum, etwas zu verkaufen. Nach unserer Erfahrung sind Teilnehmer bei einem ausschließlich verkaufsbasierten Ansatz oft weniger bereit, Wissen und Kenntnisse auszutauschen. AchillesLive zielt darauf ab, Kollaboration anstelle von Konkurrenz zu fördern.

Einkäufer auf jeder Ebene sind vertreten, einschließlich Chief Procurement Officer und Category Manager. Somit können Teilnehmer in Gesprächen und beim Networking immer direkt zur Sache kommen. Viele der Referenten sind Vertreter der wichtigsten Einkäufer und gehen direkt auf Herausforderungen und Chancen in ihren jeweiligen Regionen ein. Es gibt immer Interessantes und Relevantes zu besprechen.

Erhalten Sie echten Einblick in die europäische Energieversorgungsbranche

Ein wesentlicher Unterschied gegenüber anderen Events liegt darin, dass AchillesLive auf die gesamte europäische Energieversorgungsbranche ausgerichtet ist. Somit liegen alle Teilnehmer immer auf derselben Wellenlänge.

Sie finden heraus, was Einkäufer in der Region motiviert, und erhalten zudem Informationen zu den Projekten, die aktuell in ganz Europa entwickelt werden und Investitionen in Höhe von vielen Milliarden Euro anziehen.

Die europäische Versorgungsbranche sieht sich mit vielfachen und komplexen Herausforderungen konfrontiert. Es gibt viele Chancen, jedoch auch Bedarf an Debatten, Innovation und Zusammenarbeit. Unserer Ansicht nach können Einkäufer und Lieferanten in der Energieversorgungsbranche sich am besten auf diese Chancen einstellen, wenn Experten aus der Beschaffungsbranche offen und ehrlich über das Umfeld sprechen, in dem sie täglich arbeiten.

Eine Liste der Einkäufer, die sich bereits angemeldet haben, finden Sie hier.

Lernen Sie die Ansprüche und Anforderungen in Ihrem Sektor besser kennen

Die Ansprüche und Anforderungen von Einkäufern in der Branche entwickeln sich laufend. Eine Veranstaltung wie AchillesLive kann Lieferanten helfen, zu verstehen, was sie tun müssen, um Kunden zu gewinnen. Insbesondere die Bereiche Arbeitsschutz und unternehmerische Gesellschaftsverantwortung (CSR) sind in der nordeuropäischen Versorgungsbranche von großer Wichtigkeit.

Nordeuropäische Unternehmen haben im Bereich CSR Pionierarbeit geleistet. Von Lieferanten wird zunehmend erwartet, dass sie ihre Betriebstätigkeiten auf bestimmte Art ausüben, um von Einkäufern in Betracht gezogen zu werden. Nichtsdestoweniger gibt es in der Region unterschiedliche Ansichten zur CSR . In Norwegen und Schweden wird der Bereich seit Langem als Teil der umfassenden Governance gesehen, in Finnland und Dänemark hingegen eher als eine Unternehmenspolitik zur Förderung von Innovation und Wettbewerbsstärke.

AchillesLive hilft Lieferanten in der Energieversorgungsbranche, ihre Betriebe so zu führen, dass sie jederzeit als attraktive und regelkonforme Partner wahrgenommen werden.

Pflege und Weiterentwicklung bestehender und neuer Geschäftsverbindungen

Lieferanten werden zweifellos Gelegenheit haben, neue Aufträge zu gewinnen. Die Möglichkeit, bestehende Beziehungen zu pflegen und zu stärken, ist jedoch oft genauso wertvoll. Oft können wir beobachten, dass neue Erkenntnisse oder neues Wissen bereits seit Langem bestehende Beziehungen neu beleben.

AchillesLive ist ein Anlass für Beschaffungsexperten und Lieferanten aus derselben Branche und Region, gemeinsam die Herausforderungen und Chancen zu erörtern, denen sie sich gegenübersehen – eine fantastische Möglichkeit, die richtigen Unternehmen auf organische Art zusammenzubringen.

Buchen Sie noch heute Ihren Stand

Für Lieferanten in Nordeuropa bietet AchillesLive eine nahezu einzigartige Gelegenheit, Einkäufer direkt kennenzulernen. Die Veranstaltung wird von Lieferanten jeder Art und Größe besucht und ermöglicht eine wirksamere und produktivere Zusammenarbeit in der ganzen Branche.

Buchen Sie Ihren Platz für die diesjährige Veranstaltung noch heute.



Erhalten Sie jeden Tag spannende Hintergrundartikel in Ihrem Postfach

Abonnieren