Innovationen sind für die Öl- und Gasbranche entscheidend

Article by Achilles

In der jüngsten Achilles FPAL-Branchenbefragung äußerten sich Lieferanten zum Teil frustriert über den Mangel an Gelegenheiten, die Fähigkeiten neuer Technologien zu erörtern, die sie der Industrie anbieten können. Ian Philips, Geschäftsführer des Oil & Gas Innovation Centre, ist überzeugt, dass technologische Neuerungen der Schlüssel zum Erfolg des britischen Kontinentalschelfs (UKCS) sein werden.

Philips erklärte: „Die technologische Innovation wird eine entscheidende Rolle im nächsten Kapitel der Öl- und Gasgewinnung auf dem UKCS und für das Exportwachstum in unserer in Großbritannien basierten Lieferkette spielen.“

Die Akzeptanz neuer Konzepte sei heute wichtiger denn je, so Philips, da die Branche gerade wieder auf die Füße komme, zumal die neu strukturierte Oil & Gas Authority im September 2016 ihre neue Technologiestrategie veröffentlicht habe. Im Mittelpunkt dieser Strategie steht die Notwendigkeit, Unternehmen der Branche zu mehr technischer Innovation zu bewegen.

Die Hauptziele der Strategie sind:

  1. Ausrichtung der technologischen Prioritäten der britischen Öl- und Gasbranche auf die Wertschöpfung.
  2. Unterstützung des neuen Oil & Gas Technology Centre, das für die nächsten zehn Jahre 180 Mio. Pfund an staatlichen Mitteln erhält, bei Entwicklung, Erprobung und Einsatz neuer Technologien.
  3. Beaufsichtigung der technischen Innovation in der Industrie, einschließlich Leistungs-Benchmarking und Wissensaustausch.

Philips weiter: „Technologie spielt eine zentrale Rolle bei der Senkung der Produktionskosten, der Steigerung der Produktionseffizienz, der Unterstützung der Exploration und der effektiven Umsetzung von Stilllegungen.

Alle Beteiligten in der Branche sollten berücksichtigen, dass der Nutzen einer größeren Innovationsbereitschaft noch höher sein wird, wenn sich der Ölpreis erholt.“

Wie können Lieferanten für ihre Innovationen werben?

Obwohl es Lieferanten manchmal schwerfällt, mit Kunden konstruktiv über neue Innovationen zu sprechen, können sie in der Achilles FPAL-Gemeinschaft bei der europäischen Öl- und Gasindustrie für ihre Neuerungen werben.

Der Präqualifizierungsfragebogen umfasst einen speziellen Abschnitt zu „Innovation und Verbesserungen“. Lieferanten sind aufgerufen, ihr Profil in diesem Bereich zu optimieren, um Einkäufern ihre Kompetenzen zu beweisen.

Diese neue Funktion ist nur eine der vielen laufenden Verbesserungen, die derzeit an der Achilles FPAL-Plattform vorgenommen werden, um die Branche zu unterstützen und Innovation innerhalb der Lieferkette zu fördern.



Erhalten Sie jeden Tag spannende Hintergrundartikel in Ihrem Postfach

Abonnieren