Case Study

Wie die ERG gemeinsam mit Achilles die Nachhaltigkeit ihrer Lieferanten verbessert

Eines der größten europäischen Unternehmen für erneuerbare Energien unterstützt seine Lieferkette mithilfe von Achilles beim Erreichen seiner Nachhaltigkeitsziele.

Die 1938 gegründete ERG ist ein führendes Unternehmen in der Erzeugung von Energie aus erneuerbaren Quellen. Es gehört zu den Marktführern im Bereich der Windenergie in Italien und zu den Top Ten in Europa. Auch auf dem Gebiet der Solarenergie ist es ein wichtiger Akteur. Das Unternehmen, das seit jeher auf die Aspekte Umwelt, Soziales und Governance (Environment, Social, Governance, ESG) ausgerichtet ist, wollte seine mehr als 1.500 Lieferanten bei der Weiterentwicklung in Sachen Nachhaltigkeit unterstützen und wandte sich zu diesem Zweck an Achilles.

Fallstudie herunterladen.


You might be also interested in…

Erhalten Sie jeden Tag spannende Hintergrundartikel in Ihrem Postfach

Abonnieren