Whitepaper

Der richtige Umgang mit Unterbrechungen der Lieferkette – ist agile Beschaffung der Schlüssel?

Whitepaper von Jason Kaplan, Director and Commodity Analyst, Commodity Analysis and Insight Ltd.

Datum: 16. Februar 2021 | Lesezeit: 15 Min.

Der richtige Umgang mit Unterbrechungen der Lieferkette wird zunehmend wichtiger. Aber was ist die Lösung? Bedeutet dies das Ende des Offshoring, weil immer mehr Unternehmen in der Beschaffung auf Nearshoring-Prinzipien umstellen? Ist die Antiglobalisierung von Lieferketten unvermeidlich? Wie sollten sich Unternehmen auf die nächste Unterbrechung der Lieferkette vorbereiten? Es gibt keinen Zauberstab, der diese Probleme wegzaubert, aber eines können wir mit Sicherheit sagen: Wir müssen agile Beschaffungspraktiken einführen, um resiliente Lieferketten aufzubauen.

In unserem Whitepaper gibt Jason Kaplan, Director und Commodity Analyst der Commodity Analysis and Insight Ltd., einen Überblick über die Erkenntnisse, die wir aus vergangenen und aktuellen Unterbrechungen von Lieferketten gewonnen haben. Er beleuchtet, wie sich Schlüsselbranchen wie die Fertigungsindustrie, das Baugewerbe und die Logistik an die neue Normalität anpassen, und gibt Ratschläge, wie Sie die Resilienz Ihrer Lieferkette durch die Einführung agiler Beschaffungsmethoden verbessern können.

Laden Sie unser Whitepaper herunter, um seine Ausführungen zum richtigen Umgang mit Unterbrechungen der Lieferkette zu lesen.


Fields marked with * are mandatory.

Erhalten Sie jeden Tag spannende Hintergrundartikel in Ihrem Postfach

Abonnieren