Rahmenvereinbarungen für die Vergabe von Abrufverträgen

15 Apr 2019 - West Midlands Fire Service Headquarters,

Dieser Kurs soll Ihnen ein Verständnis der Anforderungen für konforme Verträge für die Vergabe aus Rahmenvereinbarungen vermitteln. Des Weiteren bringen die regulatorischen Anforderungen für die Nutzung von Rahmenvereinbarungen anderer Behörden mit sich, dass ein klares Verständnis nicht nur der Anforderungen des Einkäufers erforderlich ist, sondern auch der Nutzungsbeschränkungen, die mit den Rahmenvereinbarungen, die durch andere Vergabestellen festgelegt wurden, verbunden sind, um das Risiko von Anfechtungsklagen zu reduzieren.

Wer sollte teilnehmen?

Der Kurs richtet sich an Beschaffungspraktiker, Vertragsmanager, Compliance-Manager und andere betriebliche Interessenvertreter, welche die rechtlichen Anforderungen für konforme Verträgen für die Vergabe aus Rahmenvereinbarungen verstehen müssen. Viele der am Beschaffungsprozess beteiligten Personen sind wahrscheinlich von Rahmenvereinbarungen betroffen, sei es, dass sie in die Beschaffung der Rahmenvereinbarung selbst involviert sind oder in die Vergabe eines Abrufauftrags oder aber in die Verwaltung einer Rahmenvereinbarung. Deshalb eignet sich dieser Kurs nicht nur für Personen, die neu in der Beschaffung sind, sondern auch für diejenigen, die ihr Wissen hinsichtlich Rahmenvereinbarungen unter den Public Contract Regulations 2015 (Bestimmungen für öffentliche Aufträge) und den Utilities Contract Regulations 2016 (Bestimmungen für Versorgungsverträge) auffrischen müssen.

Agenda

  • Einführung in Rahmenvereinbarungen
  • Relevanz der EU-Regeln und des Vertrags Grundsätze
  • Wichtige Regeln für Rahmenvereinbarungen
  • Wer kann eine Rahmenvereinbarung nutzen
  • Vergabe von Verträgen aus einer Rahmenvereinbarung
  • Problem bei der Nutzung von Rahmenvereinbarungen anderer Behörden
  • Überlegungen zum Contracts Finder
  • Risiko von Anfechtungsklagen
  • Unwirksamkeit
  • Fallrecht

Kosten

99£ pro Teilnehmer oder 130 £ bei Anmeldung für mehrere Kurse am selben Tag.

Alle Preise verstehen sich pro Teilnehmer exklusive MwSt. zum aktuellen Satz.

Um weitere Informationen zum o. g. Kurs einzuholen oder um zu buchen, wenden Sie sich bitte an themis@achilles.com oder Tel:+44 (0)1224 337536