Lieferketten-Mapping

Was man nicht sieht, kann man nicht kontrollieren. Und angesichts der zunehmenden Komplexität von Lieferketten gibt es immer mehr Aspekte, die bedacht werden müssen. Dabei sind nicht nur Tier-1-Lieferanten zu berücksichtigen – jedes Unternehmen, das einen Beitrag zu Ihrem Endprodukt leistet, könnte zum Problem werden.

Umfassende Perspektive

Mit unserer Mapping-Lösung können Sie ein Bild von Ihrer gesamten Lieferkette erstellen, das nicht nur umfassend ist, sondern vor allem auch verständlich. Sie können ganz klar erkennen, wo Probleme entstehend könnten, und Kontingenzpläne entwickeln.

Potenzielle Probleme aufzeigen – trotz großer Entfernungen

Lieferanten beurteilen – und wie sie zusammenpassen: Mapping weist Sie nicht nur auf Probleme mit bestimmten Lieferanten hin, sondern verdeutlicht auch den Zusammenhang zwischen diesen Problemen – beispielsweise Konvergenz und gegenseitige Abhängigkeiten.

Das große Ganze – schneller: Unsere Online-Lösung und das Kundendienstteam kümmern sich um die Datenerhebung und sorgen dafür, dass Lieferanten zeitnah Antworten bereitstellen.

Was sind die Vorteile?

Eine Kette ist immer nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Die Arbeit, die wir in die Lieferantenqualifizierung investieren, kann untergraben werden, wenn die Standards, die sie erfüllen, weiter unten in der Kette gebrochen werden.  Das können Sie nicht zulassen – und genau deshalb haben wir diese Lösung entwickelt: damit Sie denselben Einblick in die Struktur Ihrer gesamten Lieferkette haben wie in einzelne Unternehmen.

Rückruf von unserem Expertenteam anfordern

Kontakt